Weltweit führend in Chlordioxid Desinfektionsmittellösungen für die Infektionsprävention und Kontaminationskontrolle

About us - de

Über uns

Tristels Geschichte begann 1993, als die Gründungsaktionäre eine Chlordioxid Formulierung entwickelten, um das für die Desinfektion von flexiblen Endoskopen verwendete Glutaraldehyd zu ersetzen. Dieses wurde zu dieser Zeit nahezu in allen Krankenhäusern in Großbritannien, aber auch weltweit, zur Desinfektion von thermolabilen Medizinprodukten verwendet. Glutaraldehyd gilt jedoch bekanntermaßen als gesundheitsschädlich.

Im Laufe der folgenden Jahre erlangte Tristel zunehmend signifikante Marktanteile im Bereich der Krankenhaushygiene und wurde im Juni 2005 an der Londoner Börse (AIM) notiert. Ein weiteren wichtiger Meilenstein in der Entwicklung der Tristel Gruppe war die Gründung seiner Produktionsstätte in Cambridgeshire im Jahr 2007.

Als ein inzwischen etablierter und EN ISO 9001:2008 und EN ISO 13485:2003 zertifizierter Hersteller von High-Level-Desinfektionsmitteln, erwarb Tristel 2009 die geistigen Eigentums- und Produktionsrechte für eine Desinfektionsmittelsparte, welche weltweit Anwendung im Bereich der Veterinärmedizin fand. Tristel stellte diese Produkte bis zur Entwicklung seiner eigenen Marke Anistel im März 2012 her und bedient seitdem den Veterinärmarkt direkt.

Nach dem Börsengang entwickelte Tristel seine Strategie zur Expansion und begann seine Produkte in ausländischen Märkten, durch den Aufbau eines Vertriebsnetzwerks in Kontinentaleuropa, dem Mittleren und dem Fernen Osten, anzubieten. Eines der erklärten Ziele der Gruppe ist es, eine anerkannte Kraft in der globalen Industrie zur Hygienekontrolle zu sein. Zur Erreichung dieses Ziels gründete Tristel mehrere Tochtergesellschaften und Zweigniederlassungen in Neuseeland, Hong Kong, China, Italien und Deutschland und Russland.

Des Weiteren produziert und vertreibt Tristel Produkte unter der Marke Crystel zur Kontaminationskontrolle für die Pharma- und Kosmetikindustrie. Für diesen Bereich besitzt das Unternehmen einen eigens dafür eingerichteten Klasse 6 Reinraum, zur Herstellung von steril verpackten Desinfektionsmitteln.

Welcome to Tristel
Please select from the following